Der Tempel in Chiang Mai

Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai

Nicht nur wunderschöne Strände und Inseln hat Thailand , sondern viel viel mehr .Wer einfach mal die Kultur und die Geschichte von Thailand kennenlernen möchten , der sollte unbedingt die Region um Chiang Mai besuchen

Tempel in Chiang Mai

Wat Phra Singh

Der Tempel wurde wahrscheinlich bereits 1345 gegründet. Er gilt als einer von drei Tempeln, die den Phra Sing, eine Buddha Statue, beherbergen, die ursprünglich aus Indien stammen soll und jeder der drei Tempel beansprucht das Original für sich.

Zum einen der Wat Mahatat in Nakorn Si Thammarat sowie der Tempel auf dem Nationalmuseumsgelände in Bangkok (Wat Budhai).

Wie bei den anderen beiden Statuen auch, wird der Phra Singh an Songkhran dem im Aptil stattfindenden Neujahrsfest durch die Strassen getragen.
Der Tempel ist ein Paradebeispiel der Lanna Architektur mit seinen hohen Säuen bemalt mit goldenen Motiven auf rotem Lack. Schöne Holzschnitzarbeiten kann man in der Bibliothek bewundern, einem aus Holz gefertigtem Gebäude. Der weithin sichtbare goldene Chedi wird von 4 Elefanten gestützt.

Weitere Infos zu den Schönster Tempel in Chiang Mai sowie Meinungen und Reisebewertungen finden Sie hier auf TripAdvisor

Weitere Informationen rund um die Region Chiang Mai auch die Rose des Nordens genannt findet Ihr hier unter https://www.chiang-mai.info/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.