(c) pixabay

Geld wechseln in Thailand

Geld wechseln in Thailand oder in Deutschland was ist besser .

Immer wieder erreichen uns Fragen in unseren Blogs und in den Gruppen zum Thema Geld wechseln in Thailand und was es zu beachten gibt .

Aktuell bekommen Sie für einen Euro ca 38 Baht stand 19.03.2018 .

Unser Tipps zum Wechseln und was es zu beachten gibt lesen Sie hier weiter .

Sollte Ich schon in Deutschland wechseln ?

Geld wechseln in Thailand

Nein – Bitte wechseln Sie nicht in Deutschland , der Währungsverlust ist zu hoch . Wenn Sie viel Glück haben bekommen Sie am Flughafen in Deutschland oder in Ihrer Hausbank evtl 34 Baht für einen Euro . Wir haben aber auch schon Wechselstuben und Wechselkurse erlebt die gerade mal 30 Baht pro Euro zahlen . Was man machen kann evtl 10 Euro in Deutschland zu wechseln , so das man etwas an Kleingeld als Tipp Trinkgeld hat wenn man in Thailand ankommt .

Wo kann ich in Thailand Geld wechseln ?

In Thailand gibt es wirklich im wahrsten Sinne des Wortes genügend Wechselstuben sei es in Bangkok am Flughafen oder im Zielort . Pattaya , Phuket Samui und Co Keine Sorge Sie brauchen nicht lange zu suchen die können Sie nicht übersehen .

Unser Tipp zu Wechselstuben m Bangkok Airport , je schneller und näher die Wechselstube ist desto schlechter ist der Kurs in manchen Fällen . Deswegen vergleichen Sie auch hier . Achten Sie darauf ob es ein Bonus gibt , denn sehr oft ist es der Fall je größer die Geldnoten sind desto besser ist der Kurs den Sie bekommen . Beispielsweise bekommen sie bei einer 20 Euro Banknote einen schlechteren Kurs als Wenn Sie 100 Euro Schein wechseln .

Wir Binden Ihnen Hier in den Beitrag mal einen kleinen Währungsrechner als Widget ein . Dieser dient lediglich nur zu Orientierung , wenn Sie in Thailand sind vergleichen Sie bitte die Kurse an den Wechselstuben in Thailand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.